Aktuelles Allgemein

Erfolgreicher Nachwuchs

Bei der Tischtennis Kreismeisterschaft, die am 16.10. bei der DJK Ingolstadt ausgetragen wurden, konnte der TSV-Nachwuchs mit sehr guten Ergebnissen glänzen. Obwohl Trainer Bernd Müller mit nur 5 Spielern angereist war, konnten insgesamt 4 Titel und eine Vizekreismeister gefeiert werden.

Nicht zu schlagen war Valerie Griesche bei den Mädchen. Im entscheidenden Spiel gegen Klein vom TSV Etting konnten Sie die taktischen Vorgaben optimal umsetzen und sich am Ende verdient mit 3:1 Sätzen durchsetzen. Auch im Doppel zusammen mit Kramm vom MTV Pfaffenhofen konnte sie sich über die Kreismeisterschaft freuen.   

Bei den Schülern A gelang Johannes Stahr ebenfalls das Double. Im Einzel hatte er bis zum Finale keine Probleme und war ohne Satzverlust ins Endspiel vorgedrungen. Hier stand ihm Seemüller aus Ilmmünster gegenüber, gegen den er bis dahin noch nicht gewinnen konnte. Nach einer Steigerung im vierten und fünften Satz, konnte er verdient mit 3:2 Sätzen den Sieg feiern. Im Doppel holte er zusammen mit Ludwig Scheuchenpflug im Endspiel gegen das Duo aus Ilmmünster Seemüller/Kovalewicz  mit 3:1 den Titel nach Unsernherrn.   

Abgerundet wurde das gute Abschneiden von Philipp Stahr, der im Doppel mit seinem Partner Greiner vom MTV Ingolstadt den zweiten Platz feiern konnte.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert