Aktuelles Allgemein

Unsernherrn sichert sich Klassenerhalt

Unsernherrn (mll) Den Klassenerhalt sicherten sich die TT-Herren des TSV Unsernherrn in der 1. Bezirksliga Oberbayern/West am Wochenende. Im Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der 2. Bezirksliga Ammer/Würm, dem TSV Weilheim setzen sich die Unsernherrner knapp mit 9:7 durch.
Dabei sah es am Anfang alles andere als gut für das Unsernherrner Sextett aus.
Nach sieben Spielen lag das Team mit 2:5 in Rückstand. Bis dahin konnte lediglich das Doppel Jelinek/Binner und Vladimir Jelinek im Einzel für die Heimmannschaft punkten. Die Wende leitet dann das an diesem Tag überzeugende hintere Paarkreuz ein. Philipp Kolbus und Georg Nagy verkürzten durch zwei Siege auf 4:5 und Vladimir Jelinek schaffte durch seinen zweiten Erfolg den Ausgleich. Armin Binner konnte zwar die Niederlage von Bernd Müller ausgleichen. Als jedoch Sebastian Schart auch sein zweites Einzel verlor lagen die Gäste vor den letzten drei Spielen wieder mit 7:6 vorne. Für die erstmalige Führung der Unsernherrner sorgten dann wieder Kolbus und Nagy, die ihren Gegnern keine Chance ließen und die Hoffnungen der Unsernherrnen aufrecht erhielten. Trotz einer 8:7 Führung brauchte das Doppel Jelinek/Binner unbedingt einen Sieg, da bei einem Unentschieden das Satzverhältnis den Ausschlag zugunsten der Weilheimer gegeben hätte. Das Unsernherrner Spitzendoppel hielt der Belastung stand und sorgte durch einen sicheren 3:1 Erfolg für den notwendigen Punkt zum Klassenverbleib.

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert