Aktuelles Allgemein

Ein Jahr unter neuem Führungstrio.

Rückblick auf erfolgreiches 2011 beim TSV Ingolstadt-Unsernherrn e.V.   

Auf ein äußerst erfolgreiches Sportjahr blickte der 1. Vorsitzende des TSV Ingolstadt-Unsernherrn, H. Mario Granata, im Rahmen seiner Bilanz bei der Jahreshauptversammlung 2011 im März zurück.
Neben den erfolgreichen sportlichen Aktivitäten bot der TSV auch ein Spektrum breit gefächerter gesellschaftlicher Veranstaltungen an, welches von einer gemeinsamen Skifahrt bis hin zum traditionellen Sommerfest des TSV Unsernherrn reichte.
Im Anschluss an Jahresbilanz, Kassen- und Abteilungsberichte bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Werner Ring für 40-jährige Mitgliedschaft sowie bei Armin Binner, Martin Dick sen., Martin Dick jun. und Michael Wrana für jeweils 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Für ihre herausragenden Verdienste und ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement beim TSV Unsernherrn wurden Karl Wenz und Martin Wittmann zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Trotz der sehr positiven Entwicklung im ersten Jahr unter der neuen Vereinsführung äußerte Mario Granata dann doch einen Wunsch für die Zukunft und sprach damit seinen beiden Vorstandskollegen Dr. Jürgen Amann und Peter Hamer aus der Seele: Einen dritten Fußballplatz als Grundlage für den weiteren Ausbau der Jugendarbeit.

 


Die neuen Ehrenmitglieder Karl Wenz (li.) und Martin Wittmann (re.), mit dem 1. Vorsitzenden des TSV Unsernherrn Mario Granata (mitte).

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert