Aktuelles Allgemein

Tolle Erfolge für Tischtennisspieler des TSV Unsernherrn

Unsernherrn (mll) Am 28.10 fanden in Erdweg die Oberbayerischen Meisterschaften der Erwachsenen in Tischtennis statt. Vom TSV Unsernherrn machten sich Lena Kramm und Philipp Kolbus auf den Weg. Philipp konnte sich im stark besetzten Feld in der Gruppe durchsetzen, unterlag jedoch in der ersten KO Runde knapp seinem Gegner Gabriel aus Wildenroth. Lena Kramm der 15-jährige Neuzugang der ersten Damenmannschaft fuhr ohne große Erwartungen zu Ihrem ersten offiziellen Damenturnier. Schon in der Gruppenphase traf Sie auf eine der Topfavoritinnen Milena Huber aus Burghausen und musste dort auch mit 3:1 die Segel streichen. Dennoch erreichte Sie als Gruppenzweite das Hauptfeld. Die Auslosung meinte es nicht gut mit Lena, traf Sie doch dort auf Ihre Angstgegnerin Hannah Heindel aus Dachau. Aber anders an diesem Tag,Lena gewann klar mit 3:0 und zog ins Halbfinale ein. Dort wartete mit Sybille Dengel aus Freising, der nächste Prüfstein auf unser Nachwuchstalent. Dengel, die bis dahin ohne Satzverlust geblieben war, konnte Lena nicht stoppen. Mit 3:1 gewann Lena das Halbfinale und zog absolut überraschend ins Endspiel der Oberbayerischen Meisterschaften ein. Hier wartete jedoch erneut Milena Huber, der Lena im Finale nicht mehr viel entgegensetzen konnte, so dass Sie klar unterlag. Doch die Freude über die oberbayerische Vize-Meisterschaft überwog, vor allem da mit diesem tollen Erfolg auch die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft Anfang Dezember erreicht wurde. Wir drücken Lena alle Daumen und gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert