Aktuelles Allgemein

Tischtennis: Unsernherrn gibt sich keine Blöße

Unsernherrn (mll) Am letzten Spieltag der Hinrunde empfing der TSV Unsernherrn in der 2.Bezirksliga der Jugend das Schlusslicht SV Esting. Durch eine konzentrierte Leistung konnte ein ungefährdeter 8:1 Sieg errungen werden.
Beide Doppel durch Bartsch/Scheuchenpflug und Stahr/Stahr gingen mit 3:0 klar an das TSV Quartett. Johannes Stahr, Benjamin Bartsch und Philipp Stahr ließen auch in den ersten Einzeln bei Ihren 3:0 Erfolgen nichts anbrennen. Lediglich Ludwig Scheuchenpflug musste knapp mit 2:3 die Segel streichen.
In der zweiten Runde überzeugten diese Spieler wieder mit 3 Siegen, bei denen lediglich Benjamin Bartsch beim 3:2 Erfolg zu kämpfen hatte.
Ohne Punktverlust geht es in die Winterpause und es heißt wieder Kraft tanken für den ersten Spieltag der Rückrunde am 26.Januar wenn es zum Tabellendritten nach Milbertshofen und nach Dachau geht.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert