Aktuelles Allgemein

Unsere TT-Dame Lena Kramm international erneut sehr erfolgreich

Unsernherrn (mll) Die Nummer 2 unserer Damen war auch in der Tischtennis Sommerpause nicht untätig. Neben vielen Trainingseinheiten bestritt Lena vom 11.6. – 15.6. in Ostrawa ein Weltranglistenturnier mit großem Erfolg.
Dieses letzte Turnier vor der Europameisterschaft in Italien, war für Lena ein letzter Leistungstest und eine Überprüfung der Trainingsergebnisse. Im Einzel setzte Sie sich bis ins Finale durch, wobei lediglich eine Brasilianerin Sie fordern konnte. Dort traf Sie auf die europäische Nummer 1 und Dritte der Weltrangliste Olga GORSHKALEVA. Lena begann nervös und konnte der ebenfalls mit Noppen spielenden Russin in den ersten beiden Sätzen noch nicht viel entgegensetzen und lag schnell 2:0 zurück erst im dritten Satz hielt Lena sehr gut mit und unterlag erst in der Verlängerung mit 11:13. Die Silbermedaille war der verdiente Lohn für einen starken Auftritt.
Mit Ihrer erst 13-jährigen Partnerin Marlene Reeg startete Lena dann im Teamevent und sorgte mit Marlene sofort für eine riesige Überraschung als die beiden die sehr routinierten Russinnen Saratova,Dari und Karmaeva,Inna mit 3:1 bezwingen konnten auch wenn einige weitere Spiele etwas unglücklich verloren gingen erreichten die beiden als jüngstes Team gestarteten Deutschen die Bronzemedaille.
Zurück aus Ostrawa beginnt nun die letzte Phase der Vorbereitung auf die Europameisterschaften vom 27.9. bis 5.10. in Lignano Italien, wir sind alle schon sehr gespannt auf die Ergebnisse und drücken Lena alle Daumen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert