Berichte Fussball Herren

2. Spieltag – 2016/2017

FC Fatih Ingolstadt II 0:5 TSV Unsernherrn

 

Am zweiten Spieltag war der TSV Unsernherrn zu Gast bei der zweiten Mannschaft von Fatih Ingolstadt. Gegen den Aufsteiger aus der B- Klasse galt es, die ersten drei Punkte der Saison zu holen. Die Unsernherrner begannen motiviert und angriffslustig. Doch Fatih schaffte es anfangs gut, dagegenzuhalten und war, im Vergleich zu den Unsernherrnern, vorm Tor auch die gefährlichere Mannschaft. Doch Marco Hauschild, im Tor der Gäste, schaffte es souverän, die Angriffe der Gastgeber abzuwehren. In der 21ten Minute fiel dann das erste Tor der Partie. Andreas Erdmann traf für die Unsernherrner. Ab diesem Zeitpunkt erspielten sich die Unsernherrner mehr und mehr Chancen und waren eindeutig die stärkere Mannschaft. Jedoch gelang es den Spielern von Fatih weiterhin, über schnelles Konterspiel, immer wieder zu Chancen zu kommen. Jedoch fiel schon vier Minuten nach dem 0:1 das 0:2. Nach einer Ecke stand Alexander Rattka goldrichtig und köpfte, unbedrängt, den Ball in die Maschen. Das dritte Tor ließ dann weitere 19 Minuten auf sich warten. Kurz vor der Halbzeit schaffte es Christian Schnapp, sich dank seiner Schnelligkeit auf der linke Seite durchzusetzen und von der Sechzehnmeterlinie zum 0:3 zu verwandeln.

In den ersten Minuten nach der Halbzeit, versuchten die Gastgeber das Ruder nochmals herumzureißen, doch die Defensive der Unsernherrner blieb stabil und schaffte es, das Gegentor zu verhindern. Deswegen spielten sich die Gastgeber schnell müde und die Unsernherrner konnten das Spiel wieder dominieren. Mehrere Chancen für die Unsernherrner ermöglichten es ihnen sogar noch, den Spielstand zu erhöhen. Nach schönen Angriffen über die Außenseiten war es Neuzugang Christoph Bäuml, welcher doppelt das Tor traf. Nach dem 0:4 in der 72ten Spielminute und dem 0:5 in der 78ten Spielminute war das Spiel deutlich zu Gunsten der Unsernherrner entschieden.

Dank dem 5:0 Erfolg stehen die Unsernherrner nun vorläufig auf dem ersten Tabellenplatz. Diese Position gilt es am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TSV Baar- Ebenhausen zu halten.

 
TSV Unsernherrn 1 Hauschild Marco, 2 Cenzato Daniel, 3 Schnapp Christian, 4 Wamser Maximilian, 5 Rattka Alexander, 6 Dexl Florian, 7 Bäuml Christopher, 8 Wöhrl Stephan, 9 Girbinger Marcel, 10 Erdmann Andreas, 11 Schwarzbauer Jakob
 
Auswechselbank 12 Rieper Janik, 13 Weckerle Patrick, 14 Häußler Reinhard, 15 Langmeier Daniel
 
Wechsel 28. Minute, Rieper Janik für Cenzato Daniel
75. Minute, Häußler Reinhard für Wamser Maximilian
75. Minute, Weckerle Patrick für Girbinger Marcel
 
Tore 21. Minute, 0:1 Erdmann Andreas
25. Minute, 0:2 Rattka Alexander
44. Minute, 0:3 Schnapp Christian
73. Minute, 0:4 Bäuml Christopher
78. Minute, 0:5 Bäuml Christopher
 
Karten 58. Minute, Wöhrl Stephan (Gelb)
 
Schiedsrichter Henkenhaf, Chris

 
 
 

SG Haunwöhr/Ringsee 3:1 TSV Unsernherrn II

 

 

 
TSV Unsernherrn 1 Dobler Markus, 2 Stampfer Lothar, 3 Hohlweg Michael, 4 Frendel Alexander, 5 Unzner Robert, 6 Feil Philipp, 7 Jörg Christoph, 8 Wöhrl Franz, 9 Steffen Bastian, 10 Königer Manuel, 11 Krüger Elias
 
Auswechselbank 12 Fleischer Helmut, 13 Beer Tobias, 14 Mittel Dominic, 15 Blanke Alexander
 
Wechsel 46. Minute, Mittel Dominic für Krüger Elias
46. Minute, Beer Tobias für Unzner Robert
81. Minute, Fleischer Helmut für Jörg Christoph
 
Tore 27. Minute, 1:0
30. Minute, 1:1 Königer Manuel
36. Minute, 2:1
39. Minute, 3:1
 
Karten 50. Minute, Frendel Alexander (Gelb)
56. Minute, Feil Philipp (Gelb)
77. Minute, Königer Manuel (Gelb)
 
Schiedsrichter Karakas, Ömer

 
 
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert