Berichte Fussball Herren

4. Spieltag – 2016/2017

TSV Pförring 2:0 TSV Unsernherrn

 

Am vierten Spieltag stand für den TSV Unsernherrn ein Auswärtsspiel in Pförring auf dem Programm. Von Anfang an, wirkten beide Mannschaften müde, sodass sich kein Spielfluss entwickeln wollte. Da Torchancen ebenfalls sehr selten waren, kam auch keine Spannung in der Partie auf. Somit lässt sich die erste Halbzeit in diesen kurzen Sätzen gut zusammenfassen.

Auch die zweite Hälfte des Spiels begann wie die erste Halbzeit. Kaum Spielfluss und Offensivaktionen, auf beiden Seiten, eher selten vorhanden. Nennenswerte Aktionen waren nur eine Ecke von Andreas Erdmann, welche direkt aufs Tor getreten im letzten Moment vom Pförringer Keeper entschärft werden konnte, und ein Seitfallzieher eines Pförringer Stürmers, welcher den Ball aber weit übers Tor beförderte.
Das erste Tor der Partie fiel in der 66ten Minute. Eher zufällig fiel einem Stürmer der Gastgeber, im Sechzehnmeterraum der Unsernherrner, der Ball vor die Füße. Dieser nutze die sich ihm bietende Chance und schoss das erste Tor der Partie. 1:0 für Pförring.
Danach dauerte es weitere 20 Minuten, in denen das Spiel etwas attraktiver wurde, bis zu den nächsten nennenswerten Spielaktionen. Innerhalb von drei Minuten zeigte der Schiedsrichter zwei Unsernherrner Spielern Gelb-Rot und Pförring erzielte das 2:0. Zuerst erhielt Christoph Bäuml innerhalb von 30 Sekunden zwei gelbe Karten und verließ das Spielfeld, eine Minute später erzielte Pförring das 2:0. Wiederrum eine Minute später erhielt der Kapitän der Gäste die, für ihn zweite, Gelbe Karte und somit die Rote. Zumindest diese Entscheidung des Unparteiischen ist sehr fragwürdig und nicht nachvollziehbar. Jedoch war es sicher nicht Spielentscheidend. Somit endete das ereignisarme Spiel 2:0 für die Gastgeber, was in Anbetracht der letzten 25 Minuten auch so in Ordnung geht.
Nach der ersten Saisonniederlage kommt am Barthelmarktwochenende nun die zweite Mannschaft des SV Karlskron nach Unsernherrn. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Unsernherrner hier wieder besser präsentieren.

 
TSV Unsernherrn 1 Hauschild Marco, 2 Haag Matthias, 3 Schnapp Christian, 4 Cenzato Daniel, 5 Häußler Reinhard, 6 Dexl Florian, 7 Wamser Maximilian, 8 Wöhrl Stephan, 9 Girbinger Marcel, 10 Erdmann Andreas, 11 Bäuml Christopher
 
Auswechselbank 12 Weckerle Patrick, 13 Theil Christopher, 14 Königer Manuel
 
Wechsel 38. Minute, Weckerle Patrick für Girbinger Marcel
70. Minute, Theil Christopher für Cenzato Daniel
 
Tore 66. Minute, 1:0
87. Minute, 2:0
 
Karten 70. Minute, Wöhrl Stephan (Gelb)
85. Minute, Bäuml Christopher (Gelb)
85. Minute, Bäuml Christopher (Gelb-Rot)
88. Minute, Wöhrl Stephan (Gelb-Rot)
 
Schiedsrichter Mair, Sebastian

 
 
 

TSV Pförring II 0:1 TSV Unsernherrn II

 

 

 
TSV Unsernherrn 1 Hanisch Manuel, 2 Bell Christian, 3 Hohlweg Michael, 4 Frendel Alexander, 5 Unzner Robert, 6 Stampfer Lothar, 7 Wöhrl Matthias, 8 Kraus Florian, 9 Steffen Bastian, 10 Königer Manuel, 11 Mittel Dominic
 
Auswechselbank 12 Wöhrl Franz, 13 Eichinger Fabian, 14 Blanke Alexander
 
Wechsel 18. Minute, Wöhrl Franz für Wöhrl Matthias
65. Minute, Blanke Alexander für Königer Manuel
78. Minute, Eichinger Fabian für Mittel Dominic
89. Minute, Mittel Dominic für Blanke Alexander
 
Tore 89. Minute, 0:1 Blanke Alexander
 
Karten 68. Minute, Unzner Robert (Gelb)
 
Schiedsrichter Wilfing, Kurt

 
 
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert