Berichte Fussball Herren

3. Spieltag – Saison 2009/2010

TSV Unsernherrn 2:3
SV Haunwöhr

 

In einem von beiden Seiten, ab der ersten Minute sehr offensiv geführten Spiel, mussten die Unsernherrner am Ende eine unglückliche 2:3 Heimniederlage einstecken.  

Bereits in der 4. Minute scheiterte Stephan Wöhrl auf Zuspiel von Alex Blanke am Torwart der Haunwöhrer. Direkt im Gegenzug gingen die Haunwöhrer mit ihrer ersten Chance durch Reimann mit 1:0 in Front. Allerdings währte die Freude über die Führung nicht lange, da bereits eine Minute später Alex Blanke kurz vor dem Strafraum nur durch ein Foul am Abschluss gehindert werden konnte. Den fälligen Freistoß hämmerte Robert Unzner unhaltbar für den Haunwöhrer Keeper in die Maschen. Auch nach dem verletzungsbedingten Ausfall des Unsernherrner Kapitäns Max Wamser – den Part des Liberos übernahm Manfred Groß – kam kein Bruch ins Unsernherrner Spiel. Vielmehr war beiden Mannschaften der Wille anzumerken, sich nicht nur mit einem Punkt zufrieden zu geben. Kurz vor der Halbzeit (42.Minute) erzielte Horbas die erneute Führung für die Haunwöhrer. Unmittelbar im Anschluss hatte Unsernherrn gleich zweimal die Chance zum erneuten Ausgleich auf dem Fuß bzw. Kopf, konnte diese allerdings nicht nutzen. So war es Unsernherrns Torwart Christian Springwald zu verdanken, der unmittelbar vor der Halbzeit eine klare Chance der Haunwöhrer vereitelte, dass es nur mit einem knappen Rückstand in die Halbzeit ging.  
In der 65. Minute war es Stephan Wöhrl vorbehalten, einen an ihm selbst verursachten Foulelfmeter zum 2:2 Ausgleich zu versenken. In der Folgezeit hätten sowohl die Haunwöhrer – Christian Springwald rettete einige Male in höchster Not – als auch die Unsernherrner bei immer gefährlichen Kontern in Führung gehen können.
Als langsam aber sicher alles bereits auf eine Punkteteilung hindeutete, war es Bach der zum umjubelten Siegtreffer für die Haunwöhrer traf.
Am Barthelmarkt Sonntag steht bereits das nächste Heimspiel der Unsernherrner gegen Menning auf dem Programm. Bleibt nur zu hoffen, dass es dann endlich mit dem ersten Heimsieg der Saison klappt!

 
TSV Unsernherrn: Springwald Christian, Schneider Viktor, Hohlweg Michael, Stampfer Lothar, Wamser Max (Groß Manfred, 25. –  Bell Christian, 58.), Zell Rolf, Mittel Andreas, Wöhrl Stephan, Blanke Alexander, Unzner Robert (Kormin Andreas, 73.), Blanke Sebastian
 
Tore: 0:1 Reimann (6.), 1:1 Unzner Robert (7.), 1:2 Horbas (42.), 2:2 Wöhrl Stephan (65.), 2:3 Bach (86.)
 
Gelbe Karte: Blanke Sebastian, Springwald Christian, Unzner Robert, Blanke Alexander, Mittel Andreas, Kormin Andreas
 
Schiedsrichter: Weidenhiller Franz

 

 

 

TSV Unsernherrn II 2:1 FC Fatih Ingolstadt II

 

TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Beck Daniel, Stark Pius, Spachtholz Josef, Zauner Martin, Werle Armin, Uecdere Baris (Wöhrl Marcus, 68.), Krah Frank, Bezenar Marc-Oliver, Bäuml Armin, Uecdere Savas
 
Tore: 0:1 (28., HE), 1:1 Bäuml Armin (44.), 1:2 Bezenar Marc-Oliver (84.)
 
Gelbe Karte: Zauner Martin, Uecdere Savas
 
Schiedsrichter: Steger Johann
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert