Berichte Fussball Herren

9. Spieltag – Saison 2009/2010

TV Münchsmünster 1:1 TSV Unsernherrn

 

Auch am 9. Spieltag konnte der TSV Unsernherrn nicht den ersten Auswärtssieg der Saison bejubeln. Am Ende reichte es nur zu einem 1:1 Unentschieden beim TV Münchsmünster.

In der 9. Spielminute scheiterte Manfred Groß – dieses Mal nicht nur als Trainer an der Seitenlinie fungierend sondern aktiv ins Spielgeschehen eingreifend – nach einer Freistoßflanke von Stephan Wöhrl noch am Torwart der Gastgeber. Besser zielte gleicher Spieler in der 25. Spielminute, als er einem Freistoß aus ca. 18 Meter direkt im Tor versenkte. Vorausgegangen ein Foul an Alexander Blanke unmittelbar vor dem Strafraum. In der 27. Spielminute wäre Münchsmünster beinahe der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Ausgleich gelungen, als der Unsernherrner Torwart Thomas Frey den Ball vor die Füße eines Spielers aus Münchsmünster faustete, dieser aber am Unsernherrner Abwehrspieler Viktor Schneider – dieser konnte den Ball gerade noch vor der Linie klären – scheiterte.  
Auch für den Ausgleich von Münchsmünster in der 57. Minute zeigte sich ein Unsernherrner verantwortlich. So fiel der Ball nach einem Eckball dem Unsernherrner Matthias Wöhrl unglücklich auf den Oberschenkel und von dort unhaltbar für den Torwart ins eigene Tor. n der Folgezeit übernahm Münchsmünster – in einer zunehmend härter werdenden Partie – mehr und mehr das Kommando, konnte aber die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Unsernherrn versuchte es mit gelegentlichen Kontern, die aber aus Unsernherrner Sicht ebenfalls nicht zum erhofften Erfolg führten.
Somit blieb es beim letztendlich nicht unverdienten Unentschieden, über welches sich keine der beiden Mannschaften – Münchsmünster verliert langsam aber sicher den Anschluss nach oben, Unsernherrn bleibt im Tabellenkeller – freuen konnte.   

Am nächsten Wochenende steht in Unsernherrn das Derby gegen den Nachbarn aus Hundszell auf dem Programm. Bei einem Heimsieg können die Unsernherrner an den Hundszellern in der Tabelle vorbeiziehen – und nichts anderes darf die Zielsetzung für das kommende Heimspiel sein!!

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Schneider Viktor, Hohlweg Michael, Stampfer Lothar, Wamser Max, Donaubauer Andreas, Wöhrl Matthias, Wöhrl Stephan, Blanke Alexander, Mittel Andreas (Haselbauer Dominik, 85.), Groß Manfred (Gierl Daniel, 32.)
 
Tore: 0:1 Groß Manfred (25.), 1:1 Wöhrl Matthias (Eigentor, 57.)
 
Gelbe Karte: Mittel Andreas, Wöhrl Stephan, Gierl Daniel, Wöhrl Matthias, Blanke Alexander, Donaubauer Andreas
 
Schiedsrichter: Sakalli Tolga

 

 

 

TV Münchsmünster II 1:5 TSV Unsernherrn II

 

TSV Unsernherrn: Springwald Christian, Bell Christian, Blazic Florian, Uecdere Savas (Uecdere Baris, 73.), Zauner Martin (Kulbat Norbert, 49.), Werle Armin, Schirmer Thomas, Krah Frank, Bytyqi Behlul, Bäuml Armin, Bezenar Marc-Oliver
 
Tore: 0:1 Bytyqi Behlul (39.), 1:1 (40.), 1:2 Werle Armin (64. FE), 1:3 Schirmer Thomas (67.), 1:4 Bezenar Marc-Oliver (80.), 1:5 Schirmer Thomas (88.)
 
Schiedsrichter: Weise Daniel
 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert