Berichte Fussball Herren

10. Spieltag – Saison 2009/2010

TSV Unsernherrn 1:4 SV Hundszell

 

Der TSV Unsernherrn verliert das so wichtige Heimspiel gegen den SV Hundszell mit 1:4!

Schon mit seiner ersten „Chance“ ging der SV Hundszell in der 4. Minute in Führung. Doch der TSV steckte nicht auf und hätte in der 13. Minute durch Stephan Wöhrl den Ausgleich machen müssen. Dieser umkurvte nach einer Unachtsamkeit in der Hundszeller Abwehr den Torwart und traf dann aber nur das Aussennetz. 3 Minuten später brachte die Abwehr der Hausherren den Ball nach einer Ecke nicht aus dem Strafraum und Hundszell markierte das 0:2. Und es kam noch schlimmer. Nur eine Minute später wurde ein hoher Ball von einem Unsernherrner direkt vor die Füsse eines Hundszellers geköpft. Dieser musste nur noch einschieben… Im Gegenzug dann mal wieder eine Chance für den TSV, doch der Schuss von Dominik Haselbauer ging knapp am linken Pfosten vorbei. Zu allem Überfluss erhöhte der SV Hundszell nach einem platzierten Schuss aus gut 25m dann auch noch auf 0:4 in der 27. Minute. Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel.
Nach dem Seitenwechsel wollte es der TSV Unsernherrn noch einmal wissen und versuchte wieder zurück ins Spiel zu kommen. Ein schöner Schuss von Stephan Wöhrl klatschte in der 54. aber nur an die Latte. Nach weiteren vergebenen Chancen durch Max Wamser, Dominik Haselbauer und einem weiteren Lattentreffer von Stephan Wöhrl gelang dann endlich der 1:4 Anschlusstreffer durch Daniel Gierl in der 75. Minute. Der SV Hundszell war zu diesem Zeitpunkt nur mehr durch gelegentliche Konter gefährlich. In der 79. Minute dann noch eine Rote Karte für einen Hundszeller Spieler nach Tätlichkeit an Matthias Wöhrl. Doch ein weiterer Treffer wollte der Heimmannschaft in der Folgezeit nicht mehr gelingen und so endete das Spiel 1:4 für Hundszell.

Jetzt heißt es am nächsten Sonntag mit aller Macht einen Dreier gegen den TSV Reichertshofen zu hohlen! Um nicht noch weiter abzurutschen…

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Schneider Viktor (Gierl Daniel, 37.), Hohlweg Michael, Haselbauer Dominik, Unzner Robert, Stampfer Lothar, Zell Rolf, Mittel Andreas (Blanke Sebastian, 52.), Wöhrl Stephan, Wamser Max, Wöhrl Matthias
 
Tore: 0:1 (4.), 0:2 (16.), 0:3 (17.), 0:4 (27.), 1:4 Gierl Daniel (75.)
 
Gelbe Karte: Mittel Andreas, Schneider Viktor, Unzner Robert, Wöhrl Matthias
 
Rote Karte: SV Hundszell (79.)
 
Schiedsrichter: Kaes Rudi

 

 

 

TSV Unsernherrn II 1:3 FT Ringsee II

 

TSV Unsernherrn: Springwald Christian, Bell Christian, Beck Daniel, Uecdere Savas, Bytyqi Behlul, Werle Armin, Stark Pius (Blazic Florian, 63.), Krah Frank, Kulbat Norbert (Schürer Christian, 70.), Bäuml Armin, Bezenar Marc-Oliver (Uecdere Baris, 19.)
 
Tore: 0:1 (5.), 1:1 Uecdere Savas (12.), 1:2 (51.), 1:3 (80.)
 
Schiedsrichter: Krarakas Ömer
 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert