Berichte Fussball Herren

15. Spieltag – Saison 2010/2011

DJK Eichstätt 2:0 TSV Unsernherrn

 

Am vorletzten Spiel vor der Winterpause war der TSV Unsernherrn bei der DJK Eichstätt zu Gast. Im Hinspiel konnte der TSV Unsernherrn noch einen Heimsieg einfahren, musste aber im Auswärtsspiel der DJK Eichstätt mit einem 2:0 Sieg alle drei Punkte überlassen.

Bei nasskalten Herbstwetter aber dennoch guten Platzverhältnissen war der TSV Unsernherrn mit den Gedanken scheinbar noch in der Kabine, als Eichstätt bereits mit 1:0 in Führung ging.
Vorausgegangen war eine Unstimmigkeit in der Unsernherrner Hintermannschaft, die nur auf Kosten eines Elfmeters ausgebügelt werden konnte. Diesen verwandelte Eichstätts Kapitän und auffälligster Akteur Alexander Lang zum Führungstreffer für Eichstätt.
Von Unsernherrn war auch im Folgenden, insbesondere offensiv, relativ wenig zu sehen. So musste vielmehr Tom Frey mit einer klasse Parade einen höheren Rückstand verhindern. Unsernherrns beste Chance zum Ausgleich verpasste Stephan Wöhrl, der freistehend vor dem Tor den Ball nicht in diesem unterbringen konnte.

Somit wurden mit einer knappen aber nicht unverdienten Führung für Eichstätt die Seiten getauscht. In der 2. Halbzeit wollte die Elf aus Unsernherrn den Ausgleich erzwingen, hatte aber bei Kopfbällen von Mike Holweg, Max Wamser und einem Pfostentreffer von Spielertrainer Manfred Groß das Glück nicht auf ihrer Seite.
Vielmehr konnte Eichstätt gegen eine aufgerückte Unsernherrner Hintermannschaft, wiederum war Alex Lang der Torschütze, auf 2:0 und den Endstand der Partie erhöhen. Dieser Treffer fiel zwar aus deutlich abseitsverdächtiger Position, was aber nicht mehr Spiel entscheidend war…

Nach drei Niederlagen in Folge, nur durch die am grünen Tisch gegen Etting II erlangten Punkte unterbrochen, gilt es für den TSV Unsernherrn am letzten Spieltag gegen den Absteiger aus Nassenfels nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um sich mit einem Heimsieg von den Unsernherrner Fans in die Winterpause zu verabschieden.

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Zell Rolf, Hohlweg Michael, Götze Matthias, Groß Manfred, Stampfer Lothar, Wöhrl Stephan, Jörg Christoph (Rattka Alexander, 67.), Bytyqi Behlul (Gierl Daniel, 67.), Wamser Max, Mittel Andreas
 
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (75.)
 
Schiedsrichter: Kölbl Wilhelm

 

 

 

DJK Eichstätt II 2:2 TSV Unsernherrn II
 
TSV Unsernherrn: Czekala Markus, Bell Christian, Schneider Viktor, Stajer Jan, Rößler Florian, Werle Armin, Bergermeier Andreas, Krah Frank (Brockauf Daniel, 70.), Wöhrl Franz (Rößler Patrick, 45.), Unzner Robert, Back Christoph
 
Tore: 1:0 (2.), 1:1 Unzner Robert (47.), 2:1 (62.), 2:2 Bergermeier Andreas (71.)
 
Schiedsrichter: Kretschmer Manfred

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert