Berichte Fussball Herren

15. Spieltag – Saison 2011/2012

SpVgg Hofstetten 1:4 TSV Unsernherrn

 

Zum letzten Spiel vor der wohlverdienten Winterpause war der TSV Unsernherrn bei der Elf aus Hofstetten zu Gast.

Zielsetzung war es, mit einem Auswärtssieg den versöhnlichen Abschluss einer Saison mit Höhen und Tiefen zu feiern und den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht zu verlieren.

In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend, so dass zwingende Torchancen nicht zu verzeichnen waren. Dieses änderte sich in der 27. Spielminute, als der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Stephan Wöhrl auf den Elfmeterpunkt zeigte. Max Wamser zeigte sich gewohnt sicher und verwandelte zur nicht unverdienten Führung für den Gast aus Unsernherrn.
In der 53. Spielminute erhöhte Matthias Götze nach einer schön getretenen Ecke von Stephan Wöhrl auf 2:0. Als Hofstetten wenige Zeigerumdrehungen später nach einem weit getretenen Freistoß in den Strafraum per Kopf zum Anschlusstreffer traf, keimte nochmals Hoffnung beim Gastgeber auf.
Im Folgenden konnte Unsernherrn aber wieder die Oberhand gewinnen und durch den eingewechselten Andreas Mittel in der 74. Spielminute, nach klasse Vorarbeit von Basti Blanke, den Treffer zum Spiel entscheidenden 3:1 erzielen.
Ab diesem Zeitpunkt war die Gegenwehr von Hofstetten gebrochen. Das 4:1 durch Daniel Gierl in der letzten Spielminute besiegelte den verdienten aber vielleicht um einen Treffer zu hoch ausgefallenen Sieg der Gäste aus Unsernherrn.

Mitte März gilt es, nach einer hoffentlich intensiven Vorbereitung, mit einem Sieg gegen Eitensheim erfolgreich ins neue Jahr 2012 der Punktrunde zu starten.

Der TSV Unsernherrn wünscht an dieser Stelle allen Mannschaften des Kreises eine erholsame Winterpause!

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Zell Rolf, Hohlweg Michael, Häußler Reinhard, Wamser Max, Götze Matthias, Jörg Christoph, Wöhrl Stephan, Gierl Daniel (Mittel Andreas, 63.), Rattka Alexander, Blanke Sebastian (Groß Manfred, 87.)
 
Rückwechsel: Gierl Daniel für Rattka Alexander in der 85. Minute
 
Tore: 0:1 Wamser Max (27., FE), 0:2 Götze Matthias (53.), 2:1 (58.), 1:3 Mittel Andreas (74.), 1:4 Gierl Daniel (90.)
 
Gelb: Wöhrl Stephan
 
Schiedsrichter: Hackner Andreas

 

 

 

SpVgg Hofstetten II
2:3 TSV Unsernherrn II


Beim letzten Punktspiel im Jahr 2011 war die 2. Mannschaft des TSV Unsernherrn bei der SpVgg Hofstetten II zu Gast.
Die, über weite Strecken, sehr unfair geführte Partie konnte der TSV am Ende mit 2:3 für sich entscheiden.

Die Unsernherrner kamen gut ins Spiel und konnten von der 1. Minute an sehr viel Druck auf die Defensive der Heimmannschaft ausüben. Nach einigen schönen Spielkombinationen fiel der verdiente Führungstreffer zum 0:1 in der 25. Minute durch Gross M. nach herausragender Vorarbeit von Rößler F.

Nach der Halbzeitpause erhöhten die Gäste durch ihren Stürmer Yildirm G. durch einen direkten Freistoß zum 0:2.
In der 50. Spielminute konnte die SpVgg Hofstetten, aus einer klaren Abseitsstellung heraus, auf 1:2 verkürzen. Nur wenige Minuten später machte der Unparteiische der Heimmannschaft ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, in Form eines mehr als nur fragwürdigen Foulelfmeters. Dieser wurde souverän zum 2:2 Ausgleich verwandelt.

Ein langer Ball in den 16er der SpVgg von Rößler F. fand den durchstartenden Yildirim G. der ruhig zum hochverdienten 2:3 Siegtreffer einschob.

Die 2. Mannschaft des TSV Unsernherrn bedankt sich auf diesem Weg schon einmal für die hervorragende Unterstützung der Fans und wünscht allen eine schöne, ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2012.

 
TSV Unsernherrn: Rössler Patrick, Bell Christian, Schneider Viktor, Stegmeir Florian, Rössler Florian, Bäuml Armin, Wöhrl Franz, Bergermeier Andreas, Netter Andreas, Groß Manfred (Nowak Damian, 67.), Yildirim Göksal
 
Tore: 0:1 Groß Manfred (25.), 0:2 Yildirim Göksal (49.), 1:2 (50.), 2:2 (76., FE), 2:3 Yildirim Göksal (79.)
 
Gelb: Yildirim Göksal, Schneider Viktor
 
Schiedsrichter: Heigl Sebastian

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert