Berichte Fussball Herren

21. Spieltag – Saison 2011/2012

ST Kraiberg II 1:1 TSV Unsernherrn

 

Am 21. Spieltag der A-Klasse 2 standen sich die 2. Mannschaft des ST Kraiberg und der TSV Unsernherrn gegenüber.

Der TSV Unsernherrn bestimmte die ersten Minuten dieser Begegnung und hätte durch Andreas Mittel oder Stephan Wöhrl durchaus in Führung gehen können. Danach übernahm aber das Sportteam aus Kraiberg das Spiel und kam durch ihre technisch starken Offensivkräfte zu mehreren guten Torchancen.
Das erste Tor an diesem Sonntag schoss aber der TSV. Nachdem ein Abwehrspieler der Heimmannschaft auf dem nassen Rasen weggerutscht war, eroberte sich Andreas Mittel den Ball und flankte auf Stephan Wöhrl, der auf Matthias Götze auflegte. Dessen Schuss wurde unhaltbar zum 1:0 für Unsernherrn abgefälscht.
Leider gab das Tor dem TSV wenig Sicherheit und Kraiberg drängte auf den Ausgleichstreffer, der auch 10. Minuten später, durch eine tolle Einzelaktion, fiel. Vom Ausgleich beflügelt, drückte Kraiberg den Gast aus Unsernherrrn in die Defensive und hatte insbesondere durch Ecken und Freistöße noch mehrere guten Torchancen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte dann der TSV noch eine gute Gelegenheit, der Schuss von Stephan Wöhrl war aber zu schwach und konnte durch einen Kraiberger auf der Linie geklärt werden.

Somit wechselte man beim Stand von 1:1 die Seiten.

Nach der Halbzeit drängte Kraiberg auf den Führungstreffer und der TSV Unsernherrn konnte sich beim gut aufgelegten Torhüter Markus Czekala bedanken, der mehrere Male glänzend gegen die Heimmannschaft klärte. Die einzig nennenswerte Chance im zweiten Spielabschnitt für den TSV hatte Alexander Rattka, dessen Schuss nur an die Latte ging.

Am Ende konnte man auf Seiten des TSV Unsernherrn, nach einer enttäuschenden Leistung, mit dem Punktgewinn mehr als zufrieden sein…

 
TSV Unsernherrn: Czekala Markus, Bell Christian (Zell Rolf, 45.), Hohlweg Michael, Graßer Jürgen (Blanke Sebastian, 45.), Rössler Florian, Götze Matthias, Jörg Christoph, Wöhrl Stephan, Mittel Andreas, Rattka Alexander (Stegmeir Florian, 45.), Wamser Max
 
Rückwechsel: Rattka Alexander für Rössler Florian in der 64. Minute
 
Tore: 0:1 Götze Matthias (20.), 1:1 (30.)
 
Gelb: Zell Rolf
 
Schiedsrichter: Rajewska Kai-Roman

 

 

 

SV Bergheim
0:2 TSV Unsernherrn II


Das Topspiel des 8. Spieltags der Rückrunde fand zwischen der 1. Mannschaft des SV Bergheim und der 2. Mannschaft des TSV Unsernherrn statt.

Von Beginn an übten die Hausherren Druck auf die Unsernherrner Defensive aus, die Angriffe konnten allerdings kurz vor dem Torabschluss zu Nichte gemacht werden. Die erste gefährliche Torchance hatten die Gäste in der 3. Spielminute. Nach einem langen Ball in die Sturmspitze auf Blanke A. konnte dieser seinen durchstartenden Sturmpartner mustergültig bedienen. Yildirim G. erzielte im Fallen den 0:1 Führungstreffer.
In der 29. Spielminute flog ein Spieler des SV Bergheim nach einem zu früh ausgeführten Freistoß vom Platz, eine harte aber durchaus vertretbare Entscheidung des Schiedsrichters zwang die Heimmannschaft zu mehr Defensivarbeit und entlastete somit die Hintermannschaft der Gäste. Nur einige Minuten später erzielte der TSV Unsernherrn II das 0:2. Dem Tor ging eine herausragende Einzelleistung von Schirmer T. voraus der Yildirim G. im 16er bediente, dieser blieb vor dem Tor ruhig und erzielte sein zweites Tor an diesem Tag.
Mit der Führung im Rücken ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Keiner der beiden Mannschaften konnten jedoch einen Treffer erzielen, was auch an dem sehr gut aufgelegten Gästetorwart Frey T. lag, der eine 100% Torchance durch seine Reaktionsschnelligkeit noch von der Linie kratzen konnte.

Mit dem Schlusspfiff verteilte der Schiedsrichter noch zwei komplett überflüssige Platzverweise. Die glatt rote Karte für die Gästemannschaft wiegt doppelt schwer, da dieser Spieler für den Saisonendspurt fehlen wird.

Am kommenden Wochenende ist die 2. Mannschaft aus Gelbelsee beim TSV Unsernherrn zu Gast. Dies verspricht durch die Tabellensituation eine heiße Partie zu werden.

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Stampfer Lothar (Bell Christian, 45.), Schneider Viktor, Gierl Daniel, Unzner Robert, Wöhrl Franz, Bergermeier Andreas, Krah Frank, Yildirim Göksal, Schirmer Thomas (Hrubesch Michael, 66.), Blanke Alexander (Rössler Patrick, 23.)
Ersatz: Lichtenstern Mario
 
Rückwechsel: Schirmer Thomas für Yildirim Göksal in der 86. Minute
 
Tore: 0:1 Yildirim Göksal (3.), 0:2 Yildirim Göksal (38.)
 
Gelb: Gierl Daniel, Schirmer Thomas, Bell Christian
 
Gelb/Rot: SV Bergheim (29.), SV Bergheim (90.)
 
Rot: Hrubesch Michael (90.)
 
Schiedsrichter: Karakas Ömer

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert