Berichte Fussball Herren

26. Spieltag – Saison 2012/2013

FC Wackerstein-Dünzing 1:0 TSV Unsernherrn

 

Obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr ging (Wackerstein stand als Meister bereits fest) entwickelte sich ein recht ansehnliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.
Die wohl größte hatte aber Unsernherrn in der 33. Minute als sich Florian Dexl schön auf der rechten Seite durchsetzte und Stephan Wöhrl mustergültig frei spiele, dieser aber am Wackersteiner Torhüter scheiterte.
Dass dies nicht sein Tag war, bewies er kurz nach der Halbzeitpause als ein weiter Abschlag von Thomas Frey über die Abwehr des FC Wackerstein bei ihm landete er aber wiederum den Ball nicht im Tor unterbringen konnte.
Etwas überraschend fiel in der 63 Minute das 1:0 für Wackerstein, als ein abgefälschter Ball im Fünfmeterraum landete und der Stürmer den Ball nur noch über die Linie befördern musste.
Trotz noch einiger guter Konterchancen der Unsernherrn von Christian Schnapp oder Manuel Hanisch blieb diesen der verdiente Ausgleich verwehrt.
Trotz dieser Niederlage nach sechs Siegen in Folge kann man als Tabellenfünfter auf eine gute Saison zurückblicken.

 
TSV Unsernherrn: Frey Thomas, Häußler Reinhard (Schnapp Christian, 42.), Hohlweg Michael, Dexl Florian (Hanisch Manuel, 42.), Wamser Max, Blanke Sebastian, Wöhrl Matthias, Wöhrl Stephan, Mittel Andreas, Rattka Alexander (Unzner Robert, 22.), Götze Matthias
 
Rückwechsel: Dexl Florian für Mittel Andreas in der 57. Minute
 
Tore: 1:0 (63.)
 
Gelb: Wöhrl Stephan
 
Schiedsrichter: Zwickel Michael

 

 

 

FC Wackerstein-Dünzing II
3:1 TSV Unsernherrn II

 

Zum letzten Spiel der Saison 2012/2013 standen sich der FC Wackerstein II und der TSV Unsernherrn II gegenüber.

Bei katastrophalen Witterungsbedingungen fanden die Gäste aus Unsernherrn überhaupt nicht ins Spiel und mussten gleich zu Beginn den 1:0 Rückstand nach einer direkt verwandelten Ecke hin nehmen.
Nur wenige Minuten später bekam der FC Wackerstein II einen unerklärlichen Elfmeter zugesprochen der zur 2:0 Führung für die Hausherren führte.

Nach einer enttäuschenden ersten Halbzeit, in der die Unsernherrner zu keiner Minute ins Spiel fanden ging es mit einer 2:0 Führung für den FC Wackerstein II in die Halbzeitpause.
In den Anfangsminuten der 2. Halbzeit konnten die Gäste drei hervorragende Torchancen herausspielen. Keine der Möglichkeiten konnte allerdings in ein Tor umgemünzt werden.

In der 60. Spielminute klärte der herausgelaufene Torwart der Unsernherrner einen langen Ball ins Mittelfeld der direkt vor den Füßen eines Spielers des FC W. landete. dieser schoss den Ball aus 30 Metern, zur 3:0 Führung ins Tor.
Mehr als der Anschlusstreffer durch Wöhrl F. in der 65. Minute war für den TSV Unsernherrn II an diesem Tag nicht drin.

Trotz der enttäuschenden wenn auch überaus verdienten Niederlage beendet der TSV Unsernherrn II eine hervorragende Aufstiegssaison mit dem 3. Tabellenplatz.

Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause, ehe Ende Juni die Vorbereitung für die neue Saison 2013/2014 beginnt.

 
TSV Unsernherrn: Rößler Patrick, Bell Christian (Arnold Timo, 70.), Bergermeier Andreas, Gierl Daniel, Rößler Florian, Wöhrl Franz, Rößler Andreas (Eberl Daniel, 45.), Krah Frank, Yildirim Göksal, Keimeleder Philipp (Königer Manuel, 62.), Blanke Alexander
 
Tore: 1:0 (8.), 2:0 (FE, 12.), 3:0 (60.), 3:1 Wöhrl Franz (65.)

Gelb: Rößler Florian, Blanke Alexander
 
Schiedsrichter: Bobinac Milan

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert