Berichte Fussball Herren

19. Spieltag 2013/2014

TSV Unsernherrn 4:0 SV Menning

 

Am 19. Spieltag hatte der TSV Unsernherrn den Tabellenletzten aus Menning zu Gast. In einem relativ einseitigen Spiel behielten die Hausherren klar die Oberhand und siegten am Ende verdient mit 4:0.

Vom Anstoß weg sah man den Gastgebern an, dass sie die Niederlage vom letzten Wochenende wieder gut machen wollten. So hatte Christoph Back bereits in der 1. Minute die Chance, doch sein Schuss konnte vom Menninger Keeper abgewehrt werden. In der 13. und 15. Minute hatten die Gastgeber dann eine Doppelchance durch Andreas Mittel und Christoph Back, doch der erste Treffer gelang Jakob Schwarzbauer in der 31. Spielminute nach einem Zuspiel von Matthias Wöhrl. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel erhöhten die Unsernherrner nochmal die Schlagzahl und spielten sich Chance um Chance raus. So vergab Florian Dexl in der 57. Minute eine Großchance nachdem er von Andreas Mittel mustergültig bedient wurde. Vorausgegangen war eine sehenswerte Kombination von Alexander Rattka, Christoph Back und Andreas Mittel über die linke Seite. In der 58. Und 60. Minute hatte dann wiederum Christoph Back die Möglichkeit das Ergebnis zu erhöhen, vergab aber auch die Chancen. Jakob Schwarzbauer und Stephan Wöhrl nagelten ihre Schüsse jeweils noch an die Latte. In der 65. Minute erzielte Andreas Mittel dann auf Zuspiel von Manuel Hanisch das erlösende 2:0. In der 65. Minute holte Daniel Cenzato einen Elfmeter raus, als er vom gegnerischen Torwart gefoult wurde. Diesen verwandelte Alexander Rattka souverän zum 3:0. Den Schlusspunkt setzte dann Manuel Hanisch in der 80. Minute nach einer Einzelaktion zum 4:0 Endstand.

Am kommenden Sonntag wartet mit dem SV Irsching ein deutlich härteres Kaliber auf den TSV Unsernherrn. Hier gilt es die gezeigte Leistung zu bestätigen und weitere Punkte einzufahren um den aktuell 4. Platz zu festigen.

 
TSV Unsernherrn 1 Frey Thomas, 2 Cenzato Daniel, 3 Hohlweg Michael, 4 Dexl Florian, 5 Häußler Reinhard, 6 Rattka Alexander, 7 Wöhrl Matthias, 8 Wöhrl Stephan, 9 Back Christoph, 10 Mittel Andreas, 11 Schwarzbauer Jakob
 
Auswechselbank 12 Hanisch Manuel, 13 Stampfer Lothar
 
Wechsel 29. Minute, Stampfer Lothar für Hohlweg Michael
46. Minute, Hanisch Manuel für Cenzato Daniel
64. Minute, Cenzato Daniel für Back Christoph
 
Tore 32. Minute, 1:0 Schwarzbauer Jakob
65. Minute, 2:0 Mittel Andreas
70. Minute, 3:0 Rattka Alexander (Foulelfmeter)
80. Minute, 4:0 Hanisch Manuel
 
Karten 50. Minute, Wöhrl Stephan (Gelb)
73. Minute, Cenzato Daniel (Gelb)
 
Schiedsrichter Weidenhiller, Franz

 
 
 

TSV Unsernherrn II 0:1 MBB SG Manching

 

Zum ersten Pflichtspiel des Jahres 2014 auf heimischem Platz hatte die zweite Mannschaft des TSV Unsernherrn die erste Elf von MBB Manching zu Gast. Trotz einer überzeugenden Leistung mussten aber dem Gast am Ende alle drei Punkte überlassen werden.

Unsernherrn agierte während des gesamten Spiels aus einer gesicherten Defensive, wobei auch nach vorne schöne Spielzüge zu beobachten waren. Letztendlich fehlten aber die notwendige Entschlossenheit oder auch das Glück im Abschluss, um den einen oder anderen Treffer zu erzielen. Das Tor des Tages war Manching vorbehalten, als in der 38. Spielminute ein Schuss aus gut und gerne 25 Metern im Winkel des Unsernherrner Tores einschlug.

Selbst die numerische Überlegenheit in den letzten 10 Minuten konnte durch Unsernherrn nicht mehr in Zählbares umgewandelt werden.

Trotz dieser erneuten Niederlage und des weiterhin letzten Tabellenplatzes ist immer noch Licht am Ende des Tunnels. Um aber den Abstiegsplatz noch verlassen zu können ist in den nächsten Wochen, insbesondere gegen die direkten Konkurrenten, ein erneut engagiertes Auftreten notwendig.

 
TSV Unsernherrn 1 Hauschild Marco, 2 Schneider Viktor, 3 Bell Christian, 4 Schnapp Christian, 5 Unzner Robert, 6 Bergermeier Andreas, 7 Jörg Christoph, 8 Krah Frank, 9 Blanke Alexander, 11 Frendel Alexander, 12 Arnold Timo
 
Auswechselbank 10 Wolf Alexander, 13 Brockauf Daniel
 
Wechsel 46. Minute, Brockauf Daniel für Arnold Timo
 
Tore 38. Minute, 0:1
 
Karten 57. Minute, Schneider Viktor (Gelb)
 
Schiedsrichter Sperka, Manfred

 
 
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert