Berichte Fussball Herren

10. Spieltag 2014/2015

TSV Unsernherrn 3:0 FC Geisenfeld II

 

Am 10. Spieltag hatte der TSV Unsernherrn die zweite Mannschaft des FC Geisenfeld zu Gast. Nach einer starken Vorstellung der Hausherren wurde die Partie verdient mit 3:0 gewonnen.

Der TSV hatte in der Defensive viel Platz und konnte so das Spiel ruhig und strukturiert aufbauen, agierte mit Passkombinationen und langen Bällen. Die Gäste kamen mit dieser Spielweise nur schwer zurecht. Der Schuss kam von Jakob Schwarzbauer in der 8. Minute, dieser wurde allerdings geblockt. In der14. Minute markierte Alexander Rattka dann das 1:0 nach einem Lauf von Christian Schnapp über die linke Seite mit einem Querpass auf den freistehenden Rattka. Das Spiel verlief weitgehend einseitig, Geisenfeld fand nicht ins Spiel und musste sich gegen die anstürmenden Hausherren wehren. In der 35. Minute konnte dann Florian Dexl eine Ecke von Christian Schnapp per Kopf verwandeln. Zur Halbzeit war das einzige Manko die geringe Chancenverwertung.

Nach dem Wechsel nahm der TSV etwas das Tempo aus dem Spiel und lauerte vermehrt auf Konter. Die Kontrolle über das Spiel gab man jedoch nicht ab. In der 78. Minute schaltete Andreas Mittel dann blitzschnell, führte einen Einwurf schnell aus, bediente damit Jakob Schwarzbauer in den Lauf und dieser versenkte das Leder im langen Eck zum 3:0. Geisenfeld schaffte es nicht, sich eine klare Chance rauszuspiele, der Abwehrverbund um Marco Hauschild erwischte einen glänzenden Tag und lies kaum Möglichkeiten zu. So blieb es beim 3:0 Endstand für den TSV Unsernherrn.

Nach 10 Punkten und einem Gegentor aus den letzten 4 Spielen empfängt man am kommenden Wochenende den SV Oberstimm, welcher nur zwei Punkte in der Tabelle zurückliegt. Daher ist hier ein Sieg Pflicht, auch um die Serie weiter auszubauen, am besten wieder zu Null!

 
TSV Unsernherrn 1 Hauschild Marco, 2 Schwarzbauer Max, 3 Hohlweg Michael, 4 Cenzato Daniel, 5 Rieper Janik, 6 Staudigl Patrick, 7 Dexl Florian, 8 Schnapp Christian, 9 Erdmann Andreas, 10 Rattka Alexander, 11 Schwarzbauer Jakob
 
Auswechselbank 12 Wöhrl Stephan, 13 Mittel Andreas, 14 Baier Andreas, 15 Wiercinski Maximilian
 
Wechsel 46. Minute, Wöhrl Stephan für Rieper Janik
60. Minute, Mittel Andreas für Dexl Florian
84. Minute, Baier Andreas für Schwarzbauer Jakob
 
Tore 15. Minute, 1:0 Rattka Alexander
39. Minute, 2:0 Dexl Florian
78. Minute, 3:0 Schwarzbauer Jakob
 
Karten 80. Minute, Dexl Florian (Gelb)
 
Schiedsrichter Wilfing, Kurt

 
 
 

TSV Unsernherrn II 2:0 TV 1911 Vohburg II

 

Wertung 2:0 für den TSV Unsernherrn wegen Verstoßes gegen §34 Nr. 2 der Spielordnung von TV 1911 Vohburg II.

 

Zum Spitzenspiel der C-Klasse 2 war die Elf von Vohburg II beim TSV Unsernherrn II zu Gast.

Trotz einer 1:0 Führung durch Christoph Jörg (20. Spielminute) mussten am Ende alle drei Punkte dem Gast aus Vohburg überlassen werden.

Nach dem 1:1 Ausgleichstreffer in der 37. Spielminute deutete alle bereits auf ein Unentschieden hin, als Vohburg in der dritten Minute der Nachspielzeit noch zum Siegtreffer vollenden konnte.

Letztendlich rangierte Unsernherrn trotz dieser Niederlage weiterhin im Bereich der Spitzenplätze – wobei in den kommenden Spielen Siege wieder Pflicht sind.

 
TSV Unsernherrn 1 Wiercinski Maximilian, 2 Bell Christian, 3 Fuchs Andreas, 4 Baier Andreas, 5 Unzner Robert, 6 Frendel Alexander, 7 Jörg Christoph, 8 Wöhrl Franz, 9 Eichiner Daniel, 10 Häußler Reinhard, 11 Wolf Alexander
 
Auswechselbank 12 Stampfer Lothar, 13 Drexler Florian, 14 Blanke Alexander
 
Wechsel 46. Minute, Blanke Alexander für Wöhrl Franz
60. Minute, Stampfer Lothar für Baier Andreas
73. Minute, Drexler Florian für Frendel Alexander
82. Minute, Wöhrl Franz für Eichiner Daniel
 
Tore 20. Minute, 1:0 Jörg Christoph
37. Minute, 1:1
90. Minute, 1:2
 
Karten 17. Minute, Unzner Robert (Gelb)
77. Minute, Jörg Christoph (Gelb)
 
Schiedsrichter Gross, Yves

 
 
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert