Berichte Fussball Herren

20. Spieltag 2014/2015

TSV Unsernherrn 0:1 DJK Ingolstadt II

 

Am 20. Spieltag hatte der TSV Unsernherrn die zweite Mannschaft des DJK Ingolstadt zu Gast. Trotz drückender Überlegenheit und zahlreichen Chancen durften am Ende die Gäste dank eines Lucky Punch jubeln.

Die erste Chance des Spiels hatte noch der DJK, doch Keeper Marco Hauschild konnte die Situation klären. Danach kamen die Hausherren mit mehreren Chancen durch Andreas Mittel, Stephan Wöhrl und Andreas Erdmann, doch keiner konnte den Ball im Netz versenken. In der 20. Minute kassierte der DJK eine Gelb-Rote Karte, durch welche der Druck des TSV nochmal gesteigert wurde. Dennoch ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Nachdem Seitenwechsel zogen sich die Gäste komplett in die eigene Hälfte zurück und warteten ab, was der TSV macht. Dieser versuchte das Spiel zu gestalten, spielte sich immer wieder bis zum Sechszehner, allerdings konnte keine Chance genutzt werden. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld konnte der DJK dann einen langen Ball hinter die Abwehr schlagen, der Alleingang auf das Tor endete dann mit dem umjubelten Treffer zum 1:0 für den DJK. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Nach den starken Leistungen in den ersten Spielen des Jahres 2015 war diese Niederlage ein Rückschlag für den TSV, welche die Aufstiegschancen dämpfen dürfte. Am kommenden Wochenende geht es dann zur zweiten Mannschaft des TSV Großmehring. Hier gilt es wieder Punkte zu holen um den Abstand nach oben nicht zu groß werden zu lassen.

 
TSV Unsernherrn 1 Hauschild Marco, 2 Schwarzbauer Max, 3 Hohlweg Michael, 4 Cenzato Daniel, 5 Rieper Janik, 6 Schnapp Christian, 7 Dexl Florian, 8 Wöhrl Stephan, 9 Erdmann Andreas, 10 Rattka Alexander, 11 Mittel Andreas
 
Auswechselbank 12 Baier Andreas, 13 Girbinger Marcel, 14 Grundner Michael, 15 Kaplan Torben
 
Wechsel 46. Minute, Baier Andreas für Mittel Andreas
67. Minute, Grundner Michael für Rieper Janik
76. Minute, Girbinger Marcel für Dexl Florian
80. Minute, Mittel Andreas für Cenzato Daniel
 
Tore 89. Minute, 0:1
 
Karten 40. Minute, Rieper Janik (Gelb)
 
Schiedsrichter Mutz, Christian

 
 
 

TSV Unsernherrn II 6:3 TSV Mailing-Feldkirchen II

 

Am 20. Spieltag hatte die zweite Mannschaft des TSV Unsernherrn die Elf von Mailing II zu Gast. Am Ende konnte ein deutlicher 6:3 Heimsieg eingefahren werden, was nicht nur einem weiteren Schritt in Richtung Aufstieg sondern auch einer Revanche für die Niederlage aus dem Hinspiel entspricht.

Obwohl der Gastgeber aus Unsernherrn bereits in der 4. Spielminute durch Marcel Girbinger mit 1:0 in Führung ging, wirkte dieser Treffer keinesfalls beruhigend auf deren Spiel; vielmehr musste bereits im Gegenzug (5. Spielminute) der Ausgleichstreffer hingenommen werden. Den Führungstreffer durch Mailing (28. Spielminute) konnte Marcel Girbinger zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt unmittelbar vor der Halbzeit (44. Spielminute) egalisieren.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte Unsernherrn ungewohnte Schwächen im Defensivverbund, was Mailing in der 51. Spielminute zum erneuten Führungstreffer nutzen konnte. Ab diesem Zeitpunkt war aber der Unsernherrner Elf der Wille anzumerken, dem Spiel eine nochmalige und entscheidende Wendung zu geben. So konnte der an diesem Nachmittag glänzend aufgelegte Marcel Girbinger zwei weitere Treffer nachlegen (63. und 70. Spielminute) und seine Farben damit erneut in Führung bringen.

Weil der zur Halbzeit eingewechselte Matthias Haag in den letzten Spielminuten (81. und 89. Spielminute) auch noch einen Doppelpack schnürte, resultierte am Ende ein dem Ergebnis nach doch deutlicher Heimsieg. Dieses Ergebnis darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass an diesem Tag doch einiges an Sand im Getriebe war und das Spiel auch durchaus in die andere Richtung hätte ausgehen können.

Durch diesen Sieg konnte der Abstand auf einen Nichtaufstiegsplatz erneut vergrößern werden. Um aber am Ende nicht doch noch als „weinender Dritter“ die Saison zu beenden, gilt es in den kommenden Wochen nochmals als Mannschaft alles in die Waagschale zu werfen…

 
TSV Unsernherrn 1 Kaplan Torben, 2 Bell Christian, 3 Knutzen Carsten, 4 Bergermeier Andreas, 5 Unzner Robert, 6 Frendel Alexander, 7 Jörg Christoph, 8 Wöhrl Franz, 9 Blanke Alexander, 10 Girbinger Marcel, 11 Königer Manuel
 
Auswechselbank 12 Glaubitz David, 13 Schlegel Christian, 14 Haag Matthias
 
Wechsel 46. Minute, Haag Matthias für Blanke Alexander
81. Minute, Glaubitz David für Girbinger Marcel
86. Minute, Schlegel Christian für Jörg Christoph
 
Tore 4. Minute, 1:0 Girbinger Marcel
5. Minute, 1:1
28. Minute, 1:2
45. Minute, 2:2 Girbinger Marcel
51. Minute, 2:3
63. Minute, 3:3 Girbinger Marcel
70. Minute, 4:3 Girbinger Marcel
81. Minute, 5:3 Haag Matthias
89. Minute, 6:3 Haag Matthias
 
Karten 39. Minute, Bergermeier Andreas (Gelb)
 
Schiedsrichter Wilfing, Kurt

 
 
 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert