Berichte Tischtennis

Unsernherrn weiter auf der Erfolgsspur!

Unsernherrn (mll) Zwei Siege landeten die TT-Herren des TSV Unsernherrn in der 1. Bezirksliga Oberbayern/West am Samstag. Nach überzeugenden Leistungen wurde der Tabellenletzte Oberalting-Seefeld mit 9:1 und der MTV Ingolstadt II mit 9:7 bezwungen.
Keine Probleme hatte der TSV mit dem Tabellenletzten. Lediglich das Doppel Schart/Müller musste im fünften Satz mit 10:12 eine knappe Niederlage hinnehmen und den Ehrenpunkt für die Gäste zulassen.
Denkbar schlecht begann das Derby gegen die zweite Mannschaft des MTV Ingolstadt. Nach den Doppeln lag das TSV Sextett durch drei knappe Niederlagen mit 0:3 in Rückstand. Die Unsernherrner gaben jedoch nicht auf und gingen nach den ersten 6 Einzeln mit 5:4 in Führung. Nachdem der zweite Durchgang ausgeglichen verlief stand es vor dem Abschlussdoppel 8:7 für die Heimmannschaft. Die verdienten  beiden Punkte sicherten im Abschlussdoppel Jelinek/Binner, die Diepold/Griebsch mit 3:0 keine Chance ließen. Die weiteren Punkte steuerten durch je zwei Siege Vladimir Jelinek, Armin Binner und Sebastian Schart, sowie Philipp Kolbus und Georg Nagy durch je einen Erfolg bei.
Durch diese beiden Siege verbesserten sich die Unsernherrner in der Tabelle mit 13:13 Punkten auf Platz 4 und dürften mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert