Berichte Tischtennis

Erfolgreicher Rückrundenstart für TT Damen

Unsernherrn (mll) Zum ersten Spiel der Rückrunde erwartete die erste Damenmannschaft des TSV Unsernherrn in der 1. Bezirksliga Oberbayern/West den TSV Herrsching. Nach einem Blick auf die Tabelle sollte ein Sieg eigentlich Pflicht sein, der am Ende mit 8:5 knapper als erwartet ausfiel.
Nach der erfolgreichen Vorrunde ging das TSV-Quartett motiviert in die Doppel und musste gleich zwei Rückschläge hinnehmen. Beide Doppel entschieden die Damen vom Ammersee klar für sich.  Stefanie Friedel siegte danach aber klar und das Küken des Teams Lena Kramm bewies Nervenstärke und siegte in der Verlängerung des fünften Satzes und sorgte für den Ausgleich. Das Spiel blieb jedoch spannend. Julia Mörtlbauer kam mit Ihrer Gegnerin nicht zurecht und unterlag klar mit 3:0 Sätzen. Marie-Theres Schneider glich ebenso souverän aus. Auf das vordere Paarkreuz war danach wieder Verlass. Zwei klare Siege zur 5:3 Führung schienen die Herrschinger Gegenwehr gebrochen zu haben. Aber zwei Niederlagen auf den Positionen 3 und 4 machten das Match wieder spannende. Julia Mörtlbauer konnte sich danach enorm steigern und ließ der Nummer 1 der Gäste keine Chance. Erneut Stefanie Friedel und Lena Kramm mit souveränen 3:0 Siegen stellten den 8:5 Sieg sicher. Platz 3 in der Tabelle ist der verdiente Lohn.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert