Berichte Tischtennis

Vier Punkte zum Auftakt der Gastspiele für die Unsernherrner Jugend

Unsernherrn (mll) Am  ersten Auswärtsspieltag der Rückrunde ging es für die Jugend des TSV Unsernherrn in der Oberbayernliga West nach Starnberg und zum starken PSV München. Für Lena Kramm spielte erneut Marcel Frieberger, der mittlerweile zum Stammspieler und Punktegarant der Mannschaft geworden ist.
Beide Spiele konnten dank guten Leistungen deutlich gewonnen werden.
Im ersten Spiel gegen Starnberg wurden zum Auftakt beide Doppel gewonnen, wobei die Paarung Johannes und Philipp Stahr in den Entscheidungssatz musste. Die Paarung Benjamin Bartsch und Marcel Frieberger hingegen gewann souverän in drei Sätzen. In den folgenden Einzeln musste lediglich Benjamin Bartsch seinen starken Gegnern im vorderen Paarkreuz zum Sieg gratulieren. Alle anderen Partien konnten sicher gewonnen werden, sodass am Ende ein 8:2 Sieg zu Buche stand.
Im zweiten Spiel gegen den Tabellendritten PSV München durfte ein spannendes Match erwartet werden, dass sich auch sofort in den beiden Doppeln zum Auftakt bestätigte. Glücklicherweise behielten beide Doppel im Entscheidungssatz die Nerven und konnten jeweils zwei knappe Siege einfahren. In den Einzeln gab es dann eine Punkteteilung. Zwei klaren Siegen von Johannes Stahr und Marcel Frieberger standen zwei klare Niederlagen von Benjamin Bartsch und Philipp Stahr gegenüber. Damit stand es nach der ersten Einzelrunde 4:2 für das Unsernherrner Quarttet. Die zweite Runde lief dann besser und es konnten drei Siege eingefahren werden. Lediglich Benjamin Bartsch musste trotz großartigem Kampf eine unglückliche Niederlage einstecken. Beim Stand von 7:3 war der Sieg nur noch Formsache und wurde durch Johannes Stahr souverän nach Hause gefahren.
Aus den letzten drei Auswärtsspielen fehlt nun noch ein Sieg um den zweiten Platz zu sichern.
Es spielten: Johannes Stahr/Philipp Stahr 2:0, Benjamin Bartsch/Marcel Frieberger 2:0, Johannes Stahr 5:0, Benjamin Bartsch 0:4, Philipp Stahr 3:1, Marcel Frieberger 4:0.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert