Berichte Tischtennis

Unsernherrn TT-Damen auf dem Weg nach oben

Unsernherrn (mll) Am Samstag den 08.02. bestritt die erste Damenmannschaft des TSV UInsernherrn in der 1. Bezirksliga/Oberbayern West ihr Heimspiel gegen Burgrain. Nach der Vorrunde und dem derzeitigen Tabellenstand ein klarer Sieg.
Die Damen enttäuschten nicht, legten furios los und gewannen souverän mit 8:2. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln, konnte lediglich die Nummer 4 der Gäste gegen Marie-Theres Schneider punkten, so das bereits nach 90 Minuten Spielzeit der Sieg eingefahren war. Lena Kramm (2 Siege), Stefanie Binner (2 Siege), Julia Mörtlbauer (2 Siege) und Maie Theres Schneider (1:1) bei einem Doppelgewinn von Binner/Schneider führten zu diesem klaren Endergebnis.
Am Montag Abend stand ein weiteres Spiel auf dem Programm. Zu Gast war der TSV Milbertshofen II.
Es entwickelte sich bereits in den Doppeln ein sehr spannendes Spiel, nachdem Marie-Theres Schneider und Stefanie Binner ihr Doppel klar gewinnen konnten, zeigten Julia Mörtlbauer und Lena Kramm einen echten Krimi, werten im fünften Satz 4 Matchbälle ab und siegten mit 15:13.
Die hochmotivierten Gäste blieben aber weiter am Ball, nach Punkteteilung im vorderen Paarkreuz bei einer Niederlage von Binner und einem Sieg von Kramm, wurden im zweiten Paarkreuz ebenfalls die Punkte zum 4:2 Zwischenstand für die Damen des TSV Unsernherrn geteilt. Zwei Siege vorne stellten die Weichen auf Sieg. Kramm und Binner siegten klar. Die Gäste kämpften sich jedoch noch einmal zurück und konnten durch Erfolge über Schneider und  Mörtlbauer noch einmal auf 6:5 verkürzen. Auf Kramm und Binner war jedoch verlass, so dass durch zwei Siege ein 8:5 Erfolg eingefahren werden konnte. Der zweite Tabellenplatz ist der verdiente Lohn für eine bisher tolle Rückrunde.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert