Berichte Tischtennis

TSV Unsernherrn sichert sich Meisterschaft und holt den Bezirkspokal

Gröbenzell, Peiting (mll) Am Wochenende stand für die Jungend des TSV Unsernherrn in der Oberbayernliga/West ein Koppelspieltag gegen den TSV Starnberg und beim SC Gröbenzell und die Bezirkspokalmeisterschaft in Peiting auf dem Programm. 
Die durch Verletzung, Krankheit und Einsätze bei den Herren stark dezimierte Truppe konnte, nachdem Starnberg nicht in Unsernherrn antrat, vorzeitig die Meisterschaft feiern. Somit wurde die Partie in Gröbenzell zum Testlauf für die zweite Garde. Raphael Frieberger, Ludwig Scheuchenpflug, Pit Lederer und Sam Gahn, allesamt aus der zweiten bzw. dritten Mannschaft verpassten die Überraschung beim Tabellensechsten bei der 8:6 Niederlage nur knapp. Ungeschlagen blieb dabei der jüngste im Team Pit Lederer, der neben 3 Siegen in den Einzeln zusammen mit Raphael Frieberger, der zwei Einzelerfolge beisteuerte, auch ein Doppel gewann. Vor den letzten beiden Spielen am 29.03.15 steht das Unsernherrner Quartett mit 6 Punkten Vorsprung uneinholbar an der Tabellenspitze und kann sich auf die Aufstiegsspiele in die Bayernliga/Süd vorbereiten.

Ihren Siegeszug in der 2. Bezirksliga Amper/Donau setze die zweite Jugendmannschaft aus Unsernherrn beim BSV Neuburg und gegen den TTF Ilmmünster fort. Franz Fuchs, Raphael Frieberger, Ludwig Scheuchenpflug und Pit Lederer feierten mit einem 8:3 in Neuburg bzw. 8:2 gegen Ilmmünster II die Siege 9 und 10 und liegen mit 20:0 Punkten weiter unangefochten auf Platz 1 der Tabelle.
  
Ein weiterer großer Erfolg und die Qualifikation zur Bayrischen Pokalmeisterschaft auf Bezirksebenen gelang am nächsten Tag in Peiting durch den Gewinn des Bezirkspokales. Marcel Frieberger, Franz Fuchs und Pit Lederer setzen sich im Halbfinale nach hartem Kamp mit 5:3 gegen die starke Mannschaft vom Ligakonkurrenten TSV Neuried durch. Kein Problem war das Endspiel gegen den PSV Eichstätt. Das Unsernherrner Trio, dass im Endspiel mit Raphael Frieberger für Pit Lederer antrat setzte sich problemlos mit 5:0 durch.


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert