Berichte Tischtennis

Pflichtaufgabe erfüllt

Unsernherrn (mll) Am Wochenende war in Unsernherrn die Mannschaft aus Neuried zum Punktspiel in der Bayernliga/Süd der Jungen zu Gast. Angereist auf einem Abstiegsplatz galt es die Gäste nicht zu unterschätzen und durch eine konzentrierte Vorstellung die Tabellenspitze zu verteidigen.
Nach Punkteteilungen in den Doppeln und in den beiden Paarkreuzen, stand es zu Beginn 3:3. Siegreich waren dabei die Brüder Stahr in den Doppeln und in ihren Einzeln. Raphael Frieberger musste sich dagegen, trotz couragierter Leistung, äußerst knapp im Fünften mit 9:11 geschlagen geben.
In der Zweiten Runde lief es dagegen wie erhofft und es konnten alle vier Spiele gewonnen werden. Wobei Raphael Frieberger diesmal im Fünften hauchdünn die Nase vorne hatte.
Beim Stand von 7:3 hatten nun Philipp und Johannes Stahr die Chance den Sack zuzumachen, was schließlich Johannes Stahr durch einen ungefährdeten 3:0 Sieg glückte.
Mit nun 10:2 Punkten fährt man am kommenden Wochenende zum Spitzenspiel nach Schwabhausen. Dort wird wohl entscheidend sein, in welcher Aufstellung die Mannschaften antreten können.

Bilanzen:

Stahr Philipp/Stahr Johannes                      1:0
Frieberger Marcel/Frieberger Raphael         0:1
Johannes Stahr                                            3:0
Marcel Frieberger                                         1:1
Philipp Stahr                                                 2:1
Raphael Frieberger                                      1:1

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert