Christian Schnapp übernimmt Betreuung der 2. Mannschaft beim TSV Unsernherrn ab der Saison 2020/2021

Nachdem die Abteilungsführung bereits vor einigen Tagen mit Stephan Wöhrl einen neuen Trainer für die kommende Saison 2020 / 2021 präsentieren konnte, wurden auch die Gespräche hinsichtlich der Betreuung der 2. Mannschaft kürzlich zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht.

Ganz bewusst wird auch in diesem Fall in Person von Christian Schnapp auf eine interne Lösung gesetzt, um gleich zum Saisonstart auch an dieser Stelle auf bewährten Strukturen aufsetzen zu können und mögliche Anlaufschwierigkeiten zu umgehen.

Sowohl Stephan Wöhrl als auch Christian Schnapp waren in den zurückliegenden Jahren bereits in vielerlei Hinsicht aktiv in das Vereinsleben und insbesondere die Aktivitäten der Fußballabteilung eingebunden, was neben der vorhandenen Fachkompetenz die Abteilungsführung nur folgerichtig zu dieser Wahl veranlasst hat.

Die Abteilungsführung um den Abteilungsleiter Martin Wöhrl sowie die stellvertretenden Abteilungsleiter Matthias Wöhrl, Alex Rattka und Franz Wöhrl ist überzeugt davon, mit diesen beiden Kandidaten sowohl die Position des Trainers als auch das Amt des Betreuers der 2. Mannschaft perspektivisch gesehen optimal besetzt zu haben.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit sind mit zwei intakten Herren-Mannschaften und auch sonst passenden Rahmenbedingungen beim TSV Unsernherrn zweifelsfrei auch in der kommenden Saison 2020/2021 gegeben.

Bereits heute gilt es aber dem noch bis zum Saisonende tätigen Trainer-Team Stefan Hirschmann und Clemens Mayr für den Einsatz in den zurückliegenden 2 ½ Jahren zu danken. Da beide über die aktuelle Saison hinaus Ihren Spielerpass in Unsernherrn behalten ist nicht ausgeschlossen, dass sowohl Stefan Hirschmann als auch Clemens Mayr auch in der kommenden Saison (zumindest aushilfsweise) weiterhin im Unsernherrner Trikot auflaufen.

Bis dahin gilt es aber größtes Augenmerk auf die noch ausstehenden Spiele der Rückrunde zu legen, zumal die erste Mannschaft durchaus Tuchfühlung zur Spitzengruppe der A-Klasse aufweist und der zweiten Mannschaft jeder Punkt auf dem Weg zum angestrebten Klassenerhalt in der B-Klasse hilft.