Guido tischt bald auf

 

Der 20-jährige Kalabrier Guido Menniti ist der geborene Gastronom! Bereits im Alter von zwölf Jahren eignete er sich durch die Hilfe im Restaurant seines Vaters Antonio eine Reihe von Fertigkeiten an, die uns Unsernherrnern und jedem Liebhaber der italienischen Küche schon bald zugutekommen sollen.

Es gibt nicht nur Antipasti, Salate, Fleisch, Fisch, Pizza, Burger und in Vereinsfarben gedresstes Tomate-Mozzarella, auch süditalienische Spezialitäten wie scharfe Salami und Ricotta aus Kalabrien werden im italienischen Ambiente serviert. Aus Italien stammender Kaffee wird aus der brandneuen Kaffeemaschine fließen und das ein oder andere Dessert kann mit Blick auf die Leinwand oder das Fußballfeld genossen werden.

Sobald die Corona-Auflagen es ermöglichen, sind die Öffnungszeiten jeden Tag von 11.30 – 14.30 Uhr und von 17.00 – 22.30 Uhr. Die Preise für Pizza starten bei sieben Euro, die Preise für Burger sind noch offen, aber eines ist klar: Guido freut sich über jeden Besucher!